Dating-und-Partnersuche.de Logo
Rund ums Flirten

Die besten Flirt-Tipps für schüchterne Frauen

Keine Angst vor tollen Typen – das raten Serria und Deanna, zwei echte Playboy Bunnys den Frauen, die sich nicht so recht trauen, die Männer anzusprechen, die ihnen gefallen. Mit ein paar Tricks ist es ganz leicht, mit den Traummännern in Kontakt zu kommen.

Die besten Flirt-Tipps für schüchterne Frauen

Viele Frauen sind beim Flirten zu zurückhaltend

Frauen haben immer noch das Vorurteil, dass der Mann den ersten Schritt machen sollte. Sie haben Angst, zu offensiv zu wirken oder den Eindruck zu erwecken, dass sie um jeden Preis jemand kennen lernen wollen. Es ist auch die Unfähigkeit, mit einer Abfuhr umzugehen, was die Frauen davon abhält, die Initiative zu ergreifen. Aber Übung macht auch hier den Meister und die beiden Bunnys sagen, wie man lernt, aus sich herauszugehen:
Wichtig zu wissen ist, dass Männer das Gefühl vermittelt bekommen wollen, dass sie es sind, die eine Frau erobern und nicht umgekehrt. Besser als einen Mann direkt anzusprechen ist es daher, wenn die Frau nonverbale Signale aussendet wie ein Lächeln oder einen etwas längeren Blick. Überhaupt ist die Körpersprache enorm wichtig. Also besser eine lockere Haltung annehmen als mit verschränkten Armen dazustehen und damit zu signalisieren, dass man ziemlich zugeknöpft ist. Auch einen Hüftschwung kann man gekonnt einsetzen, um das Interesse eines Mannes zu wecken.
Kommt es dann zu einem Gespräch, sollten die Frauen im Alltag schon einmal geübt haben, wie man eine nette Unterhaltung führt. Die Kunst der Konversation zu beherrschen, gehört zum Flirten einfach dazu. Denn was nützt es, endlich die Aufmerksamkeit eines Mannes auf sich gezogen zu haben und dann kein Wort herauszubringen?

Beim Date auf das passende Outfit achten

Deanna und Serria sind sich einig: High-Heels sind ein absolutes Muss beim Date und erhöhen den Sex-Appeal jeder Frau. Da heißt es im Zweifelsfall eben üben, auf hohen Hacken zu laufen! Die beiden Bunnys raten den Frauen auch zu einem guten Make-up. Am besten lässt man sich dabei von einer Kosmetikerin beraten. Schließlich gilt es, die eigenen Schokoladenseiten gekonnt zu unterstreichen und nicht unnatürlich angemalt auszusehen.
Die Expertinnen in Sachen Sex-Appeal warnen allerdings davor, zu jeder Gelegenheit in Designerkleidung herumzulaufen. Männer lieben es, wenn eine Frau auch mal in einer bequemen Jeans mit ihm loszieht und nicht immer perfekt durchgestylt ist. Ganz wichtig ist es, dass die Frauen zu ihrem eigenen Typ stehen und das Beste aus ihm machen. Sportarten wie Yoga können viel dazu beitragen, die Haltung zu verbessern, sich geschmeidiger zu bewegen und mehr Energie zu bekommen- alles Dinge, die die Anziehungskraft und Attraktivität erhöhen.

Ähnliche Beiträge

Lust und Liebe in Worte fassen – aber wie?

In der Liebe und beim Sex muss es nicht wortlos zugehen. Die richtigen Worte im richtigen Moment können das Verlangen der beiden Partner steigern und ... (Weiterlesen...)
Einen Kommentar hinterlassen